*
Top Bild

Menu
Startseite Startseite
KURS-ANGEBOT KURS-ANGEBOT
- ÜBERBLICK aller Kurse - ÜBERBLICK aller Kurse
- Y O G A Anf. u. Fortg. - Y O G A Anf. u. Fortg.
- SCHWANGERN YOGA - SCHWANGERN YOGA
- RÜCKBILDUNGS Yoga - RÜCKBILDUNGS Yoga
- Yoga EINZELunterricht - Yoga EINZELunterricht
- QI GONG - QI GONG
- Feldenkrais - Feldenkrais
- YogaMeditation - YogaMeditation
- HypnoBirthing - HypnoBirthing
- WORKSHOPs/Seminare - WORKSHOPs/Seminare
Kursgebühren Kursgebühren
Kursort u.Räume Kursort u.Räume
GESUNDHEITS-Zentrum GESUNDHEITS-Zentrum
Klangschalen Therapie Klangschalen Therapie
- Massagen mit Therapie KS - Massagen mit Therapie KS
- Klangmassage für Schwangere - Klangmassage für Schwangere
- KS Entspannung im Yoga - KS Entspannung im Yoga
- Yoga m KS Anwendung - Yoga m KS Anwendung
- Hintergrund zu Klangschalen - Hintergrund zu Klangschalen
- Zert. Klangmassagenpraktikerin - Zert. Klangmassagenpraktikerin
Ayurveda Ayurveda
Wir über UNS Wir über UNS
Räume MIETEN Räume MIETEN
Anmeldung/KONTAKT Anmeldung/KONTAKT
Impressum Impressum

Massagen mit Therapie-Klangschalen

Sabine Winter, zertifizierte Klangmassagenpraktikerin (Peter Hess Institut)

         

     Mit SCHWINGUNG behandeln
  
              Zu KLÄNGEN tief entspannen
Klangmassage Sabine Winter

                    

Die Therapie-Klangschalen werden auf den bekleideten Körper nach dem individuellen Behandlungsziel systematisch aufgelegt und sanft angeschlagen. Sie wirken durch ihre harmonischen Schwingungen bis tief in die Muskel-, Nerven- und Zellebene.

Die Klangmassage kann Ihre

  • Verspannungen lösen,
  • Schmerzen lindern,
  • Muskulatur und Nervensystem entspannen,
  • Stoffwechsel und Entschlackung anregen,
  • Lymph- und Hormonsystem ausgleichen,
  • und Sie können dazu noch wunderbar tief zu den Klängen entspannen.

Weiter Informationen siehe untern 

Jetzt Termin vereinbaren
 

 Angebote und Preise einer Klangmassage

Behandlung Beh.Zeit (+Nachruhen)
   - Teilmassage (z.B. Rücken und Nacken)  30 (+15) Min.    35
   - Teilmassage plus (s.o. plus Füße und Beine)  45 (+15) Min.    45 €
   - Ganzkörpermassage (Behandlung, Tiefenentspannung)  60 (+15) Min     60 €
   - Wellnes-Paket (Ganzkörper mit Klangschalen und Gong)  75 (+15) Min.    75 €

Jetzt Termin vereinbaren oder Gutschein anfordern

PRESSE Artikel

        Sabine Winter mit Klangschale  Sabine Winter Logo Klangmassagenpraktikerin

ANWENDUNG DER PETER HESS-KLANGMASSAGE

Alltäglich erfahrener Stress macht anfällig für Krankheiten und beeinträchtigt die Lebensqualität. Die innere Harmonie wird empfindlich gestört – der Mensch kommt aus dem Gleichgewicht. Hier setzt die Peter Hess-Klangmassage als eine höchst wirksame Entspannungsmethode an: die sanfte Lösung von Verspannungen und Blockaden in Körper und Seele ist eine gute Basis für die Neubelebung und Stärkung der Selbstheilungskräfte.

Zellmassage für den Körper

Mit einem einprägsamen Bild beschreibt Peter Hess die Wirkung von Klängen auf den Körper: „Lässt man einen Stein in einen Teich fallen, so entstehen konzentrische Wellen, die sich über den gesamten Teich ausbreiten. Jedes Molekül des Wassers wird auf diese Weise in Bewegung versetzt. Ähnliches geschieht bei der Klangmassage in unserem Körper, der ja zu etwa 80 Prozent aus Wasser besteht. Die wohltuenden Schwingungen übertragen sich auf den Körper und breiten sich dort in konzentrischen Wellen aus: eine wohltuende Massage für jede der über 100 Billionen Zellen im Körper – eine Zellmassage.“ 

Wer gesund ist, wird durch die Peter Hess-Klangmassage in der Entwicklung innerer Harmonie gefördert und energetisch gestärkt für die Aufgaben des Alltags. Kreativität und Schaffenskraft erhalten neue Impulse. Bei körperlichen, seelischen und geistigen Problemen hilft die Klangmassage, frei zu werden von den Beschwerden, die alltäglicher Stress, Sorgen und Ängste bewirken.

Wirkung der Klangmassage

So kann Klangmassage unter anderem:

  •  Nacken- und Schulterverspannungen lösen,
  •  Kopfschmerzen beseitigen,
  •  die Verdauung regeln,
  •  von Unterleibsverkrampfungen befreien,
  •  eine bessere, vertiefte Atmung ermöglichen,
  •  die Konzentrationsfähigkeit verbessern,
  •  die Geburtsarbeit in allen Phasen unterstützen. 


Professionelle Anwendung

Ihre sanfte Wirkungsweise macht die Peter Hess-Klangmassage zu einer äußerst effektiven Methode, die von Fachkräften erfolgreich vor allem in der Prävention wie YOGA, Pädagogik, Heilkunde, Pflege und Therapie sowie Wellness und Kosmetik eingesetzt wird.  Das weite Anwendungsspektrum reicht von der Geburtshilfe bis zur Sterbebegleitung. 

Die professionelle Anwendung der Peter Hess-Klangmassage soll im Folgenden bei-spielhaft an den drei Bereichen Wellness und Kosmetik, Schule und Behindertenarbeit vorgestellt werden.

Wellness und Kosmetik

Innere Gelassenheit, Selbstbewusstheit und Gesundheit bestimmen wesentlich die Ausstrahlung eines Menschen. Die Peter Hess-Klangmassage bewirkt Wohlbefinden und Schönheit, die von innen kommt. Als Methode zur Entspannung und Gesunderhaltung ist die Peter Hess-Klangmassage daher hervorragend geeignet zur Anwendung in Kosmetik und Wellness. Inzwischen bieten Friseur- und Kosmetiksalons die Klangmassage zur Entspannung an, und in zahlreichen Wellness-Hotels ist sie fester Bestandteil des Angebots. 

So „erobert“ gerade der ausgebildete „Peter Hess-Klangmassagepraktiker“ Josef Aschenbrenner das Zellertal im Bayerischen Wald. In vier Hotels seiner Umgebung bietet er den Gästen das „Entspannungserlebnis Klangmassage“ an. „Mein Ziel ist es“, so Josef Aschenbrenner, „dass gute Hotels in meiner Gegend die Klangmassage anbieten. Dabei geht es ja nicht nur um Wellness, sondern um echte Gesundheitsvorsorge.“ 

Maria-Rosa Vogt ist seit fünfzehn Jahren selbständige Friseurmeisterin. Ihren Salon „Haar & Sein“ führt sie in der Gemeinde Sulz in Vorarlberg/Österreich. Nach ihrer Ausbildung in der Peter Hess-Klangmassage machte sie ihre Kunden auf die neue Wellness-Behandlung mit Klangschalen aufmerksam. Langsam aber sicher wurden zuerst Damen, mittlerweile auch Herren, neugierig auf das Angebot. Im Friseursalon werden nun spezielle Haarbäder durch den Klang der Klangschale abgerundet, Hand- und Nagelpflege enden mit einer Klangmassage für die Hände. „Der Klang zog seine Kreise“, berichtet Maria-Rosa Vogt, „und ich richtete zwei Stockwerke über dem Friseursalon einen Klangraum ein. Meinen Kunden biete ich jetzt Ganzkörper-Klangmassagen mit Edelsteinen und Düften an. Einmal pro Monat trifft sich eine kleine Gruppe zu Meditation und Klangreise.“ Inzwischen hat sich auch wirtschaftlicher Erfolg eingestellt, und der Friseursalon ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt geworden.

Klangmassage in der Schule

Als eine Antwort auf die für deutsche Schulen wenig schmeichelhaften Ergebnisse der PISA-Studie versteht Dr. Renate Jürgens ihre Klangarbeit an einer Kieler Gesamtschule. Dr. Jürgens unterrichtet Musik, Philosophie und Geschichte. Zuvor arbeitete sie als Musiktherapeutin in einer heilpädagogischen Tagesstätte. Sie ist in der Peter Hess-Klangmassage ausgebildet. An der Toni Jensen Gesamtschule versucht sie, mit Unterstützung der Schulleitung, die Arbeit mit Klang mehr und mehr in den regulären Unterricht einzubinden. So werden kurze Klangmeditationen vor Klassenarbeiten von den Schülern sehr gerne angenommen, da sie Entspannung und Konzentration ermöglichen. 

Philosophie-Oberstufenkurs bietet Dr. Jürgens Klangreisen mit Gong und Klangschalen an. Hier hat sie feststellen können, dass die Schüler sich mit Hilfe der Klangschalen bewusster spüren lernen und ihre Gefühle besser ausdrücken können. Einer Gruppe von Schülern vermittelt sie die Grundtechniken der Peter Hess-Klangmassage mit dem Ziel, dass sie anderen Menschen mit der Klangmassage eine Freude machen. Davon profitieren andere Schüler und Lehrer, aber auch ein nahe gelegenes Altersheim.

Weiter berichtet Frau Dr. Jürgens: „Auch in unserer diesjährigen Projektwoche bot ich die Arbeit mit Klang an. Die Schülerinnen konnten nicht nur intensive Erfahrungen an ihrem eigenen Körper erleben, sondern wir besuchten auch ein Altenheim mit pflegebedürftigen Menschen, ein Krankenhaus für Menschen mit psychischen Schwierigkeiten und eine heilpädagogische Tagesstätte. Unsere Klangarbeit, die auf die jeweilige Gruppe abgestimmt war, reichte von Klangmassagen über Klangbäder und Klangreisen bis hin zu verschiedensten Experimenten und Spielen mit Klang. Obwohl wir die Menschen, mit denen wir arbeiteten, nicht kannten, war sofort eine intensive Beziehung zu spüren. Es ist für mich sehr bewegend zu erleben, wie auf diese einfache Art und Weise eine friedliche Kommunikation zwischen unterschiedlichsten Menschen erreicht werden kann.“

Arbeit mit behinderten Menschen

Seit fünfzehn Jahren arbeitet die Sozialpädagogin Manuela Kainz mit Menschen, die mit geistiger oder mehrfach schwerster Behinderung leben. Nach der Ausbildung in der Peter Hess-Klangmassage sind die Klangschalen zu einem wichtigen und unentbehrlichen Begleiter in ihrer beruflichen Tätigkeit geworden. Vertiefen konnte sie ihre Erfahrungen in der zweijährigen Weiterbildung „Peter Hess-Klangpädagogik“. 

Manuela Kainz berichtet über ihre Arbeit  in einem heilpädagogischen Förderzentrum: „Vor zwei Monaten hatte ich die Möglichkeit, Klangarbeit für eine Gruppe von fünf Jungen (davon zwei mit Down-Syndrom, ein autistischer Junge und zwei geistig behinderte Buben) in Anwesenheit ihrer Eltern anzubieten. 

Während ich gemeinsam mit den Kindern in der Mitte eines kleinen Turnsaals rund um mich herum mit vielen Klangschalen saß, hatten sich die Eltern auf einer Bank am Rande des Raumes ein Plätzchen gesucht. Stück für Stück wurden die Klangschalen erforscht. Mir war dabei wichtig, dass möglichst alle Sinne angesprochen wurden. Das Erleben einer Klangmassage erfordert kein intellektuelles Verstehen, was besonders in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung von hohem Wert ist. Klang wurde gehört und gespürt, Klangschwingungen wurden im Wasser sichtbar und „greifbar“ gemacht. Die Kinder hatten enormen Spaß an dem Angebot und waren sehr kreativ im Umgang mit dem Material. Wenn ich eine Übung vorschlug, erklärte ich sie immer vorher. Bei der Umsetzung zeigte sich dann, ob die Information in passender Weise aufgenommen werden konnte, und ansonsten stand ich stets in unterstützender Weise zur Verfügung. 

Immer wieder stelle ich fest, dass für Menschen mit Behinderung die Körpererfahrung eine große Rolle spielt. Aus diesem Grund arbeite ich mit den vibrierenden Schalen bei Bedarf auch gerne an Mund, Lippen, Nase – was nicht nur intensives sinnliches Erleben ermöglichst, sondern zusätzlich immer Spaß macht. 

Im zweiten Teil stand dann Entspannung auf dem Programm. Jedes Kind hatte die Möglichkeit, sich hinzulegen und je nach Wunsch eine oder mehrere Schalen am Körper zu spüren – und sich dabei zu entspannen. Es war einfach fantastisch, wie sich die Jungen auf dieses Angebot einließen. Während sich einer entspannte, saßen die anderen und beobachteten. Auch in der Beobachterrolle waren sie fasziniert von den klingenden Schalen und nahmen aufmerksam teil. Christoph, ein Junge mit autistischen Zügen, lag so friedvoll und entspannt da, dass seine Mutter aufstand und ganz nahe kam, um ihren Sohn genau betrachten zu können. Besonders interessant waren für mich die Reaktionen von Christian, einem Jungen mit Down Syndrom. Er konnte gar nicht genug davon bekommen und meinte, dass das für seine Mama auch etwas sei. Für ihn war es ein optimales Angebot, um sich richtig zu entspannen. Er schlief fast ein, obwohl er so viele Zuschauer hatte.

Dieser Nachmittag wurde für mich, und ich glaube auch für alle anderen, zu einem un-vergesslichen Erlebnis. Noch nie hatte ich eine so lebendige, kreative und fröhliche Gruppe von Kindern mit Behinderung erlebt, die über einen Zeitraum von zwei Stunden völlig aufmerksam und präsent waren. Eine Gruppe, die mich immer wieder zum Lachen brachte und den Tag in einem ganz besonders strahlenden Licht erscheinen ließ.“ 


Jetzt Termin vereinbaren

Aktuelles

Aktuelles

G E S C H E N K
Gutscheine HIER
z.B. Y O G A ab 15€.
Massagen ab 35€
Hier anfordern

Y O G A Kurse 2017/18 INFO
JETZT Anmelden
Schwangeren
YOGA
INFO
Rückbildungs
YOGA
INFO


Aktuelle SEMINARE
INFO


Massagen
mit Klangschalen
 
Schon ab 30€.
Klangmassage mit YOGA kombiniert ab 45€

INFO

Ayurveda
Massagen und Beratung INFO

RÄUME
günstig und flexibel MIETEN.INFO


B I L D E R
vom Tag der Offenen Tür HIER

PRESSE:

KLANGschalen Massage - da Lacht die Seele ... BKK Magazing

Erfolgreicher Tag der offenen Tür im Yoga Zentrum Altdorf  TEXT

"Yoga bringt größeren sportlichen Nutzen als Aerobic ..." PDF Artikel
 

 

Facebook
Besuch uns auf
fuss Yogazentrum

Kontakt: Sabine Winter - Tel: 09187-41 02 75 SMS/WhatsApp 0157 513 355 29

Impressum / Kontakt
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail