*
Top Bild

Menu
Startseite Startseite
KURS-ANGEBOT KURS-ANGEBOT
- ÜBERBLICK aller Kurse - ÜBERBLICK aller Kurse
- Y O G A Anf. u. Fortg. - Y O G A Anf. u. Fortg.
- SCHWANGERN YOGA - SCHWANGERN YOGA
- RÜCKBILDUNGS Yoga - RÜCKBILDUNGS Yoga
- Yoga EINZELunterricht - Yoga EINZELunterricht
- QI GONG - QI GONG
- Feldenkrais - Feldenkrais
- MütterOase - MütterOase
- Geb.Vorb.m.Hypnose - Geb.Vorb.m.Hypnose
Kursgebühren Kursgebühren
Kursort u.Räume Kursort u.Räume
Räume MIETEN Räume MIETEN
Anmeldung/Kontakt Anmeldung/Kontakt
Klangschalen Therapie Klangschalen Therapie
- Massagen mit Therapie KS - Massagen mit Therapie KS
- Klangmassage für Schwangere - Klangmassage für Schwangere
- KS Entspannung im Yoga - KS Entspannung im Yoga
- Yoga m KS Anwendung - Yoga m KS Anwendung
- Hintergrund zu Klangschalen - Hintergrund zu Klangschalen
- Zert. Klangmassagenpraktikerin - Zert. Klangmassagenpraktikerin
Gesundheits-Zentrum Gesundheits-Zentrum
Wir über UNS Wir über UNS
Impressum Impressum

G E S U N D H E I T S -  Z E N T U M  Altdorf


  Ganzheitliche Gesundheit - HeilpraktikenCraniosacrale Therapie

Das GESUNDHEITSzentrum Altdorf bietet Ihnen ein breites Angebot an ganzheitlichen Therapien und Behandlungen* von qualifizierten Heilpraktiker/innen und Therapeuten/innen. 

Schauen Sie doch einfach mal vorbei im 

YOGA und Gesundheits-Zentrum
Unterer Markt 8 (Haus Optiker Schweiger)
90518 Altdorf

Angebote und Kontakte für:

Klangschalen-Massage,   Yoga-Therapie   Sabine Winter 09187 - 41 02 75   
0157 - 513 355 29
Heilpraktikerin 
Neural-, Craniosacrale-, Phyto-Therapie,
Dorn/Breuss Wirbelsäulentherapie u.v.m.
Tanja Allwang 09187 - 83 83
0171 - 74 85 482
Heilpraktikerin Clustermedizin Patricia Basel 09187 - 90 69 507
Heilpraktikerin, Physiotherapeutin Bettina Reischle

0171-36 97 27 7

Heilpraktiker
klassische Homöopathie
Stefan Eisele 0177 - 39 77 600
Shiatsu - Praktikerin Isolde Giesler

09187 - 40 90 472

*Alle Behandlungsangebote sind für Selbstzahler bzw. können evtl. über Ihre private Versicherung abgerechnet werden.

 

Sabine Winter


   Kontakt:   E-Mail,    Tel: 09187-41 02 75

  Steckbrief:
    

Fortbildungen in:

  • Ganzheitlicher Yoga nach Swami Sivananda
  • Yoga für Schwangere
  • Yoga - Therapie 
  • Hormon Yoga nach Diana Rodriques
  • Tri-Yoga Flow nach Kali Ray
  • Ashtanga (Power) Yoga nach Rodney Yee, USA
  • Iyengar Yoga nach B.K.S Iyengar
  • Kundalini Yoga, USA
  • Partner-Yoga (passives Yoga)
  • Beckenbodentraining nach B. Schreiber
  • Klangmassagen, Klangentspannung und Klangkonzerte nach Peter Hess

Tanja Allwang


    Kontakt:    E-mail   Tel: 09187 - 83 83  
                                      Mobil:  0171 -74 85 482

    Steckbrief:

  • Heilpraktikerin                                                                                
Therapieschwerpunkte: 
  • Wirbelsäulentherapie nach Dorn/Breuss
  • Neuraltherapie
  • Craniosacrale Therapie
  • Medi-Taping
  • Phytotherapie
  • Flußreflexzonen Behandlung
  • Individuelle Therapiekonzepte

Manuelle Rücken Therapie

Bettina Reischle


   Kontakt:   E-Mail,    Mobil: 0171-3697277
                         Website


 

  Steckbrief:
   
  • Heilpraktikerin - Mitfrau im Berufsverband
    Lachesis e.V.
  • Physiotherapeutin
  • WenDo-Trainerin (Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Mädchen und Frauen mit und ohne Behinderung)

Fortbildungen in:

  • Impulsarbeit mit dem Körper – Impulse für Körper und Geist nach Helga Kamphuis und Uta Schönherr
  • Regulationsdiagnostik nach Dr. Klinghardt
  • Psychokinesiologie nach Dr. Klinghardt
     

Therapieschwerpunkte:

Unser Körper hat mehr Informationen über uns gespeichert, als uns bewusst ist – da setzt meine Arbeitsweise an.

Mit Hilfe des kinesiologischen Tests ist eine Kommunikation mit dem Unterbewusstsein möglich. Damit kann der Ursprung des Anliegens auf körperlicher, emotionaler, mentaler oder geistiger Ebene eingegrenzt und erfasst werden.

Die kinesiologische Behandlung ermöglicht mit der Klientin / dem Klienten individuelle Prioritäten und Lösungsansätze zu finden.

Diese Prozesse werden individuell durch Medikamente der Naturheilkunde unterstützt.

Weiter Informationen finden Sie auf meiner Website: www.reischle-hp.de

Stefan Eisele


 

 

Kontakt:  E-mail   Mobil: 0177 - 39 77 600

Steckbrief:

  • Heilpraktiker
  • Praxistätigkeit seit 1999
  • Diplom in klassischer Homöopathie in 2000 

Fortbildungen in:

  • Ausbildung in klassischer Homöopathie bei George Vithoulkas (Diplom)
  • Seminare bei B. Möller, U. Plate, P. Herscu u.a.
  • Mitarbeit im wissenschaftlichen Arbeitskreis Homöopathie bei Michael Kohl

Therapieschwerpunkte:

Behandlungsablauf

Patienten, mit denen ich eine Erstanamnese gemacht habe, können und sollen selbstverständlich jederzeit auch telefonische Beratung in Anspruch nehmen. Bitte setzen Sie sich gerade auch bei akuten Erkrankungen mit mir in Verbindung.

Honorar

Das Geschäftsverhältnis zwischen mir und meinen PatientInnen ist ganz unkompliziert. Ich erbringe eine Dienstleistung, die Sie mir vergüten, vergleichbar mit einem Besuch beim Friseur. 

Das Honorar richtet sich hauptsächlich nach dem Zeitaufwand, wobei ich 60,- € für die Stunde ansetze.

Folgende Postionen sind fix:

  • Die Estanamnese kostet pauschal bei Kinder bis 14 Jahre 90,- €,
    bei Erwachsenen 120,- €
  • Telefonische Beratung kostet bis 10 Minuten 8,-€, darüber 16,- €


Auf Wunsch erhalten Sie von mir eine Rechnung, bei der ich mich weitestgehend an die Gebührenordnung für Heilpraktiker halte. Diese können Sie dann bei Ihrer privaten Krankenversicherung oder Beihilfe einreichen. Je nach Ihrem individuellen Tarif werden Ihnen die Kosten teilweise oder voll erstattet.

Kontakt:  Stefan Eisele, Heilpraktiker  |  E-mail   | Mobil: 0177 - 39 77 600

Isolde Giesler


 

 

Kontakt:    E-mail      Tel: 09187 - 40 90 472

Steckbrief:

  • Zertifizierte Shiatsu - Praktikerin
  • Praxistätigkeit seit 2010
  • Erzieherin mit behinderten
    Menschen seit 28 Jahren

Fortbildungen in:

  • 2 1/2 Jahre Ausbildung zur Shiatus-Praktikerin
  • Zertifiziert durch das ISE Institut bei Dr. K. Stolle
  • Fortlaufende Weiterbildungen

Therapieschwerpunkte:

  • Shiatus Behandlungen mit der Ausrichtung Entwicklungsförderung

                   

Was ist Shiatsu?

Kennen Sie Akupunktur?

Akupunktur und Shiatsu zählen zu den 5 Säulen der traditionellen chinesischen Medizin (TCM).
Während bei Akupunktur die Leitbahnen (Meridiane) „genadelt“ werden ist Shiatsu eine Massagetechnik.

Bei „Leitbahnen“ handelt es sich nicht um projizierte Linien auf der Oberfläche des Körpers, sondern um ein System von Kanälen und Trakten, die unseren gesamten Organismus durchziehen, und sie mit Lebensenergie versorgen. Diese Leitbahnen können von Stagnationen betroffen sein.

Die Chinesen sagen: Wenn ein Organ oft Mangel erleidet oder zu viel Energie besitzt, wird es krank.

Ein Ziel der Shiatsu-Massagen ist es die Überflusserscheinungen in unseren Organen „abzuleiten“ und Mangelerscheinungen „aufzufüllen“, das bedeutet eine Harmonisierung der Strömungen und Wandlungen in unserem Organismus herzustellen. „Blockaden“ der Meridiane werden durch behutsame Dehnungen und sanfte Rotationen gelöst.

Da TCM als ganzheitlich verstanden werden will sind nicht nur unsere Organe betroffen. Auch
unsere Psyche kann auf Dauer durch „Mangel“ oder „zu viel“ beeinflusst werden.

 

Für mich bedeutet Shiatsu auch

 
  • Selbstheilungskräfte aktivieren
  • H   Heilsame Berührungen
  • I    Individualität des Augenblicks und Intuition
  • A  Achtsamkeit
  • Tiefer gehen
  • Sich selbst spüren
  • U    Unterstützung geben wo sie notwendig ist

Die Technik bedeutet ebenso: Nonverbalen Dialog auf körperlicher Ebene zu führen, in ein Wohlbefinden zu kommen und Entspannung zu spüren.

Meine Ausbildung zur Shiatsu-Praktikerin lehrte mich mit dieser Technik ebenfalls auf Menschen mit geistiger Behinderung und der damit verbundenen erschwerten ganzheitlichen Entwicklung, sowie auf körperliche Behinderungen mitsamt Lähmung und bettlägriger Menschen einzugehen.

 

Eine Shiatsu-Sitzung

 

Shiatsu wird meist auf einer Matte auf dem Boden praktiziert. In Ausnahmefällen kann die Behandlung auf einer Massageliege oder im eigenen Bett stattfinden (bei bettlägrigen Menschen). Behandelt wird mit den Händen (Finger und Handballen), aber auch mit Ellbogen und Knien.

Bequeme Kleidung ist ratsam, damit die Bewegungsmöglichkeit nicht eingeschränkt wird.
Die Shiatsu-Behandlung kann zwischen 60 und 90 Minuten dauern, inklusive Vorbesprechung und Nachruhen.

  • Eine Shiatsu Behandlung kostet 42,- €
  • Behandlungen gegen Arbeitsaustrausch sind willkommen

Öffne Dich.
Finde Deine Leichtigkeit wieder
und Du wirst merken,
wie gut es Dir gelingen wird,
zu meistern, was auf Dich zukommt.

Termin vereinbaren

Kontakt:  Isolde Giesler, Shiatsu - Praktikerin  | E-mail   | Tel: 09187 - 40 90 472

 

Aktuelles

Aktuelles

G E S C H E N K
Gutscheine HIER
z.B. Y O G A
Kursstunden schon
ab 15€.
Einzelunterricht ab 30€.
Hier anfordern

Y O G A Kurse 2017 INFO
JETZT Anmelden

Schwangeren
YOGA
INFO

Rückbildungs
YOGA
INFO

Massagen mit Klangschalen 
Schon ab 30€.
Klangmassage mit YOGA kombiniert ab 45€.

Hier anfordern

Kursleiter/in
gesucht  INFO

RÄUME
günstig und flexibel mieten.INFO


B I L D E R
vom Tag der Offenen Tür HIER

PRESSE:

KLANGschalen Massage - da Lacht die Seele ... BKK Magazing

Erfolgreicher Tag der offenen Tür im Yoga Zentrum Altdorf  TEXT

"Yoga bringt größeren sportlichen Nutzen als Aerobic ..." PDF Artikel
 

 

Facebook
Besuch uns auf
fuss Yogazentrum

Kontakt: Sabine Winter - Tel: 09187-41 02 75 SMS/WhatsApp 0157 513 355 29

Impressum / Kontakt
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail